Bio Zitronenöl

3,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferzeit: 1-2 Tage
  • Zitronenöl aus Bio-Zitronen in Apothekenqualität
  • Als natürliches Fernhaltemittel für Katzen geeignet
  • Ohne Zusätze wie Konservierungsmittel, Alkohol, o.ä.
  • Unbedenklich für Mensch und Tier
Menge

 

Versandkostenfrei ab 50€

 

Versandkostenfrei ab 100€

 

Whatsapp-Support: +43 664 618 33 06

Leider passiert es immer wieder, dass sich Katzen an Gegenständen "vergreifen", die für sie ungeeignet oder gar gefährlich sind. Vor allem Elektrokabel werden immer wieder Opfer von Beißattacken. Dies liegt oft an den, in den Kabelmänteln, enthaltenen Weichmachern, die für Katzen einen verführerischen Geruch haben. 

Sollte Ihr Tiger dazu neigen an Kabeln zu kauen, ist das erste Gebot, diese möglichst unzugänglich zu verlegen. Besonders Ladekabel von Handys oder Tablets sollten in Schubladen oder oberen Regalfächern verstaut werden, sodass Ihre Katze diese nicht erreichen kann. 

Kabel die fest montierbar sind (beispielsweise von Stereoanlagen und Fernsehern oder Verlängerungskabel) sollten in Kabelschläuchen verstaut werden, damit Ihr Tiger diese nicht zerbeißen kann. Ein Kabel, welches unter Strom steht und durch gebissen wird, kann bei Ihrer Katze schwere Verletzungen verursachen, manchmal endet so ein Stromschlag sogar tödlich. Deshalb sollten Elektrokabel so gut als möglich gesichert werden. 

Doch was kann man tun, wenn der Tiger trotzdem an den Kabelschläuchen kaut oder man bestimmte Kabel einfach nicht unzugänglich verstauen kann?

In diesen Fällen kann unser Zitronenöl helfen, das Problem zu lösen. Katzen hassen generell den Geruch von Zitronen, wobei sie nicht auf den Duft der Schalen, sondern auf den des Safts reagieren. Es kann somit helfen, etwas Zitronenöl auf ein Stück Watte zu träufeln und das Kabel, welches gesichert werden soll, mit dem Öl abzureiben. Solange der Duft vorhanden ist, wird Ihr Tiger die Stelle meiden. 

Anfangs sollten Sie das Kabel ca. jeden 2. Tag mit dem Öl abreiben, oder auch schon früher, falls Sie Ihre Katze wieder beim kauen erwischen. Je nach Belüftung des Raumes kann der Zitronenduft länger oder weniger lange anhalten. Sobald Ihr Tiger das Kabel wieder attackiert sollten Sie das Öl wieder auftragen. Mit der Zeit wird Ihre Katze lernen, dass das Kabel unattraktiv ist und es auch ohne die Behandlung mit dem Zitronenöl meiden. Wenn Sie merken, dass Ihr Stubentiger das Kabel nicht mehr so häufig attackiert, können Sie die Behandlungsintervalle reduzieren (anfangs das Kabel nur noch jeden 3. Tag einreiben, dann einmal in der Woche und dann nur noch alle 2 Wochen). Wenn das Kabel auch dann nicht mehr angeknabbert wird, wenn es mehrere Tage oder Wochen nicht behandelt wurde, kann mit der Zeit das Zitronenöl ganz weg gelassen werden.

Bei unserem Zitronenöl handelt es sich um ein Bio-Produkt, welchem keine schädlichen Zusätze beigemengt sind. Es ist somit absolut unbedenklich für Mensch und Tier. 

Zusätzlicher Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass dieses Öl einen sehr intensiven Geruch hat. Seien Sie daher sparsam mit der Anwendung. Was für uns Menschen einen angenehmen Zitronenduft verströmt, kann für eine Katze so stark riechen, dass sie sich in ihrem Zuhause nicht mehr wohl fühlt. Achten Sie daher darauf, dass Ihre Tiger die Möglichkeit haben, dem Geruch "auszuweichen", indem sie beispielsweise einen anderen Raum aufsuchen, in dem sie sich wohl fühlen. 

Bitte verwenden Sie das Öl nicht in unmittelbarer Nähe des Lieblingsschlafplatzes Ihrer Tiger oder neben dem Kratzbaum / in der Nähe eines etwaigen Catwalks. Sie würden Ihren Katzen damit signalisieren, dass ihre Anwesenheit an diesen Plätzen unerwünscht ist. 

Verwenden Sie das Öl nicht dauerhaft, um Ihre Tiger aus einem bestimmten Raum (beispielsweise dem Schlaf- oder Kinderzimmer) fern zu halten. Das Öl sollte immer nur eine vorübergehende Lösung sein, um eben Kabel oder andere potentielle Gefahrenquellen unattraktiv erscheinen zu lassen. Es sollte nicht dazu dienen, dass die Katzen bestimmte Bereiche (ganze Räume oder einzelne Zimmerecken) negativ verknüpfen. Sollten Sie beispielsweise einen ganzen Raum unzugänglich machen wollen und sollte keine verschließbare Tür vorhanden sein, sehen Sie sich bitte nach mechanischen Möglichkeiten (z.B. spezielle Hundeabsperrgitter, die besonders hoch sind) um.

Das Öl ist auch nicht dazu geeignet, die Katze von gekippten Fenstern fern zu halten, da der Luftzug den Duft zu schnell verfliegen lassen würde. Bitte sehen Sie sich auch hier nach einer mechanischen Lösung um, um gekippte Fenster oder Türen (von Balkonen oder Terrassen) zu sichern.

000140
10 Artikel

Bewertungen

Dieses Produkt bewerten

Bio Zitronenöl

  • Zitronenöl aus Bio-Zitronen in Apothekenqualität
  • Als natürliches Fernhaltemittel für Katzen geeignet
  • Ohne Zusätze wie Konservierungsmittel, Alkohol, o.ä.
  • Unbedenklich für Mensch und Tier

Dieses Produkt bewerten